Geschichte

Wir machen das – nicht einfach nur sauber!

2018

Seit Februar wird Herr Staack durch die Betriebsleitung Jasmin Klarholz unterstützt. Die Aufgabenbereiche im Büro wurden neu strukturiert und somit wurde ein starkes Team geschaffen. Im Innen- und Außendienst sind mittlerweile 90 Mitarbeiter für Sie im Einsatz.

GFS Staack hat sich auf dem Markt der Fliesensanierung etabliert. Wir arbeiten diesbezüglich eng mit dem Reinigungsmittelhersteller FILA surface care solutions zusammen.

2017

Unser Umzug und große Eröffnungsfeier im Mai. Sie finden uns nun im Stadtkern von Bad Bramstedt im Butendoor 2.

Im Bereich der ökologisch abbaubaren Reinigungsprodukte haben wir uns weiterentwickelt. In Kooperation mit der Firma DMG Chemie haben wir eine Palette an eigenen Produkten entwickelt, hergestellt und produziert. Wir haben Patenrecht für unser Produkt T-clean.

2015

Die Rundumerneuerung des Fuhrparks im Sinne des Umweltschutzes ist abgeschlossen.


Wir feiern unser 15 jähriges Firmenjubiläum.

2014

Marktreife des Kaugummi-Entfernungssystems und erster Großauftrag auf Sylt.


GFS Staack wird Systeco Vertriebs- und Servicepartner.


Zur Zeit besteht unser Team aus 47 Mitarbeitern, die mit mittlerweile 9 Firmenwagen für Sie in ganz Norddeutschland unterwegs sind.


Rundumerneuerung des Fuhrparks im Sinne des Umweltschutzes hat begonnen.

2013

Beginn der Entwicklung der ökologischen Kaugummi-Entfernung.


Das Team besteht aus 27 Mitarbeitern.

2012

Mitwirkung beim Aufbau des Netzwerks Antigraffiti.


Philipp Bolzmann ergänzt das Team in der Verwaltung und so ist das Büro ab sofort täglich besetzt.

2011

Umzug nach Hitzhusen, Das Büro und die Lagerflächen werden größer.

Start der Graffiti-Entfernung mit ökologisch abbaubaren Produkten. Wir verfolgen unser Ziel, dass in naher Zukunft alle Reinigungen mit Produkten auf ökologischer Basis durchgeführt werden können.


Das Team besteht aus 22 Mitarbeitern.

2010

Das Team besteht mittlerweile aus 14 Mitarbeitern.

2009

GFS Staack gewinnt die Ausschreibung der Hamburger Volksbank für die Glasreinigung und sichert sich damit einen 4-Jahres-Vertrag.

Die Sodexo Group und die Firma GA-tec Gebäude- und Anlagentechnik GmbH wird neuer großer Auftraggeber.

2007

Anfänge im Bereich der Graffiti-Entfernung (allerdings noch auf chemischer Basis).


Das Team besteht nun aus 9 Mitarbeitern.

2005

Die Firma wird umbenannt zu GFS Staack (Gebäude · Fenster · Service). Ab sofort unterstützt Julia Staack den Betrieb in der Verwaltung. Das Team besteht aus 6 Mitarbeitern.

Wir konnten die Hamburger Volksbank als Kunden gewinnen und betreuen nun einen Großteil der Filialen in Hamburg.

2003

Umzug nach Hamburg Schnelsen. Der erste Mitarbeiter wird eingestellt.

2001

Umzug nach Hamburg Alsterdorf.

2000

Heiner Staack gründet die Firma unter dem Namen:

- Die Fensterreinigung in Norderstedt -

 

Einfach melden

Wir bei GFS Staack wissen wie schwierig es ist das richtige Reinigungsunternehmen zu finden. Wir bieten unverbindliche Beratungen an um gemeinsam Ihre Bedürfnisse, Ziele und Budget abzustimmen.

Termin vereinbaren ▸